Willkommen Therapie Therapie-Angebot Vita   Kontakt
Therapie-Angebot
 
 
 
 
 
 

 

 
 

Therapeverfahren Behandlungsspektrum Vorgehen und Kosten
     

   
 

Paartherapie und Paarberatung

Mit dem Auf und Ab einer Beziehung verhält es sich häufig wie mit den Jahreszeiten – alles hat seine Zeit. Bewegungen, Veränderungen und Stillstehen gehören genauso zu einer Liebesbeziehung wie Intimität, Geborgenheit und das Gefühl des Eins-Seins mit dem Partner.

Paarbeziehungen durchlaufen also verschiedene Phasen. Anforderungen von innen und außen müssen immer wieder neu bewältigt werden. Auch die Lebensumstände können sich ändern. Dies kann zu Beziehungskrisen führen. Die Qualität der Liebesbeziehung wird mitbestimmt durch das „Füreinander-da-sein“ sowie durch das gegenseitige Geben und Nehmen.

Eine negative Äußerung oder Handlung eines Partners lässt sich nicht gleichzeitig wieder durch eine Positive ins Lot bringen. Psychologen meinen, dass es im Rahmen des partnerschaftlichen „Beziehungskontos“ sogar sieben positiver Signale bedarf, um einen Ausgleich zu schaffen. Dieses Phänomen verdeutlicht, warum es häufig so mühsam ist, den Beziehungskonflikt zu lösen. Zudem gerät das Grundfundament der Partnerschaft in erster Linie durch Stresseinfluss ins Wanken, womit auch die Wahrscheinlichkeit für einen Streit wächst. Ein Teufelskreis entsteht allmählich... die Verzweiflung des Paares wächst.

Es stellt sich die Frage: Wie geht es weiter? Wann kann für Sie eine Paartherapie sinnvoll sein? Wenn…

  • Sie sich mehr gegenseitiges Verständnis und Leichtigkeit in der Beziehung wünschen.
  • Sie aus den negativen Eskalationsspiralen Ihrer Streits lernen wollen.
  • Sie eingefahrene Muster durchbrechen und den Weg für ein harmonisches Miteinander ebnen möchten.

Meine Paartherapie hilft Paaren bei der Bewältigung von schwierigen Lebenssituationen und Krisen. Auf neutralem Boden und unter gemeinsam festgelegten Regeln fällt es leichter, unterschiedliche Standpunkte einzunehmen und Lösungen zu erarbeiten. Das Handwerkszeug und das Können für eine gelingende Partnerschaft sind zum großen Teil erlernbar.

Vorgehen und Kosten

Wir klären in einem unverbindlichen Erstgespräch Ihre Anliegen und Ziele. In der Regel dauert eine Paartherapie 3-10 Sitzungen.

Die Kosten orientieren sich für Sie als Selbstzahler/-in als Paar an der GOP.

Im Verlauf einer Paarberatung können von einem oder beiden Partnern auch Einzelsitzungen in Anspruch genommen werden, um mögliche eigene Themen zu klären. Anwendungsfelder in der Paarberatung/Paartherapie:

  • Lebenskrisen in der Partnerschaft (Krankheit, Arbeitsplatzverlust, Mobbing …)
  • Beziehungsprobleme nach Familienzuwachs
  • Sexuelle Probleme
  • Untreue und/ oder Dreiecksbeziehungen
  • Unzufriedenheit mit der Beziehung
  • Umgang mit Konflikten
  • Gestörte bzw. schwierige Kommunikation
  • Ambivalenzen: Trennen oder Zusammenbleiben
  • ...

 

Therapeverfahren d Behandlungsspektrum c Vorgehen und Kosten
b   a    
   
       

 

Impressum